Blumen
     Mühlbacher

Edwin Mühlbacher

Spraid 2

A- 4963 St .Peter am Hart

Tel : 07722/87027


Öffnungszeiten


Mo-Fr  8.00 - 18.00

Samstag 8.00 - 13.00


Winterpause von 24.12 - 31.1


Gemüsepflanzensortiment

In der 12er Tasse


Gemüse ein wichtiger Bestandteil
einer gesunden Ernährung.
Frisch aus dem eigenen Garten
mit den meisten Vitaminen.

Salat

Gesundheitlicher Wert

Blattgemüse ist reich an biologischen Wirkstoffen und Blattgrün und gilt als wertvolle Schutznahrung.

Kopfsalat fördert gesunden Schlaf, Zichoriesalate regen Leber und Galle an, Kresse reinigt das Blut, Spinat wirkt gegen Blutarmut  und Darmträgheit.

Ansprüche

Klima: anspruchslos ab ende Februar im gedeckten Mistbeet verträgt leichten Frost, ist empfindlich gegen Trockenheit.

Boden: locker und humusreich, keine sauren Böden.

Dünger: In den Boden eingearbeiteter verrottender Dünger oder flüssige Kopfdüngung.

Setzen: Kopfsalt Frühsorten, Blattsalat, Rucola setzraster 20cm x 25cm  Kopfsalat Sommer- Herbstsorten 30cm x 30cm

Endivien, Zuckerhut,  30cm x 35cm setzen. Durch gestaffeltes 14 Tägiges setzen der richtigen Sorten und entsprechender Lagerung steht uns Salat aus dem eigenen Garten fast das ganze Jahr zur Verfügung.

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Kopfsalat Frühsorte

Kopfsalat Frühsorten

Kopfsalat Sommersorten

Kopfsalat Sommersorten

Kopfsalat Sommersorten

Kopfsalat Sommersorten

Kopfsalat Herbstsorten

Kopfsalat Wintersorten



Schnittsalate Blattsalate

Schnittsalate Blattsalate

Schnittsalate Blattsalate

Schnittsalate Blattsalate




Kochsalat

Kochsalat

Kochsalat

Kochsalat

Kochsalat

Kochsalat






Endivien Sommer

Endivien Winter

Endivien Winter







Zichoriensalat Zuckerhut    Roter Zichorie

Zichoriensalat Zuckerhut    Roter Zichorie



Rucola Spinat

Rucola Spinat Mangold

Rucola Mangold

Rucola Mangold

Rucola Mangold

Rucola Spinat

Spinat

Kohlgemüse

Gesundheitlicher Wert

Der hohe Mineral und Wirkstoffgehalt  von Kohlgemüse macht es zu einem wertvollem Schutzgemüse. Broccoli,Grün- und Sprossenkohl sind Spitzenreiter beim Vitamin C (über 100 mg je 100g Frischgemüse) . Gute Wirkung auf die Verdauung und für Zuckerkranke.

Ansprüche

Klima: benötigt viel Feuchtigkeit gedeiht auch gut im rauhen Klima.

Boden: mittelschwer, feuchtigkeitshaltend und nährstoffreich.

Dünger: In den Boden eingearbeiteter verrottender Dünger oder flüssige Kopfdüngung Kohlgemüse ist stark zehrend.

Setzen: Frühe Sorten Kohl & Kraut  Chinakohl 40cm x 40 cm, Späte Sorten Kohl & Kraut, Sprossenkohl, Riesenkohlrabi, Karfiol 60cm x 50 cm. Blatt grün oder Krauskohl  50cm x 50 cm.  Brocoli 40cm x 50 cm. Kohlrabi 30 cm x 30 cm.


Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September


Frühkraut

Frühkraut

Spätkraut

Spätkraut

Spätkraut

Chinakohl



Frühkohl

Frühkohl

Spätkohl

Spätkohl

Spätkohl

Kohlrabi



Frühkarfiol

Frühkarfiol

Spätes Blaukraut

Spätes Blaukraut

Spätes Blaukraut




Frühes Blaukraut

Frühes Blaukraut

Spätekarfiol

Spätekarfiol

Spätekarfiol




Frühkohlrabi

Frühkohlrabi

Riesenkohlrabi

Sprossenkohl

Sprossenkohl






Sprossenkohl

Blatt-,Grün oder Krauskohl

Blatt-,Grün oder Krauskohl




Home

Gemüsepflanzen

Gewürze

Balkonblumen

Beetblumen

Kübelpflanzen

Zimmerpflanzen

Über uns


Weiter